Yoox.com: Starkes Wachstum in Europa

Yoox.com

Yoox.com

Der italienische Online-Modehändler Yoox SpA setzt sein rasantes Wachstumstempo aus dem vergangenen Jahr auch 2014 fort. Die Multimarken-Plattformen des E-Commerce-Konzerns, darunter die Online-Shops yoox.com, thecorner.com und shoescribe.com, vereinen etliche namhafte Luxusmarken unter einem Dach. Parallel betreibt der Konzern zahlreiche Monobrand-Stores für etablierte internationale Marken. Ein starkes Weihnachtsgeschäft beflügelte den Umsatz abermals.

Gemäß der vorläufigen Zahlen, die die Yoox-Gruppe im Februar vorgestellt hat, belief sich der Konzern-Gesamtumsatz 2013 auf rund 455,6 Millionen Euro, und kann damit eine Steigerung um über 21% vorweisen. Unter Berücksichtigung der Wechselkursveränderungen konnte Yoox SpA in Summe um rund 25% wachsen, und liegt damit deutlich über dem Branchenschnitt.

Viele Marken unter einem Dach

Insbesondere das letzte Quartal wirkte sich mehr als positiv auf die Bilanz des Online-Modehändlers aus. In Q4 konnte ein Umsatzwachstum um 24% und währungsbereinigt gar um über 28% erreicht werden. Das Geschäftsmodell der Yoox-Gruppe hat damit seine Marktfähigkeit und Effizienz abermals unter Beweis gestellt, und der Fokus auf eine Bandbreite von Marken und Zielgruppen zur Diversifizierung von Risiken macht sich damit bezahlt.

„Ich bin besonders stolz darauf, dass unser Onlinestore Yoox.com im vierten Quartal maßgeblich zum höheren Wachstumstempo beigetragen hat“

— Federico Marchetti, CEO Yoox SpA

Starkes Weihnachtsgeschäft in Italien

Die Multimarken-Shops des Konzerns, darunter Yoox.com, thecorner.com und shoecribe.com, können im abgelaufenen Geschäftsjahr rund 328,2 Millionen Euro Umsatz verbuchen, und steuern damit rund 72% zum Gesamtumsatz des Konzerns bei. Auch die Monobrandstores, die Yoox als Web-Enabler für große Modehersteller betreibt, konnten ein Umsatzplus von fast 12% verbuchen, und bringen insgesamt 127,4 Millionen Euro Umsatz in die Konzernbilanz ein.

Wenn auch das Weihnachtsgeschäft in Italien besonders positiv in die Bücher fließt, konnte sich die Yoox SpA in nahezu allen internationalen Märkten positiv entwickeln. Die Umsatzerlöse im Heimatmarkt Italien wuchsen um rund 20% auf über 70 Millionen Euro, der gesamteuropäische Umsatz konnte auf 218,7 Millionen Euro gesteigert werden.

Zu den Online-Shop „Powered by YOOX Group“ zählen unter anderem die renommierten Marken Diesel, Emporio Armani, Valentino, Jil Sander, Trussardi und Missoni.

Bild: Yoox.com, Color Block Party, By Ece Sukan

Der Artikel Yoox.com: Starkes Wachstum in Europa wurde am 09. Februar 2014 von Mei-Ling veröffentlicht und der Kategorie Wirtschaft zugeordnet. Stichwort(e): E-Commerce, Fashion, Online-Shop, Yoox. Bewertung:

VN:F [1.9.22_1171]

10.0/10 bei 4 Bewertungen

Tommy Hilfiger Sale 2014
Tommy Hilfiger: Sale 2014 mit 50% Rabatt

Der aktuelle Tommy Hilfiger Sale 2014: Noch bis circa Mitte Februar läuft die derzeitge Sale-Aktion auf Tommy.com. Wer noch ein...

Schließen