Schuhe.de: Online-Marktplatz für Schuhe & Accessoires

Schuhe.de Online-Shop

Schuhe.de Online-Shop

Unter der Domain www.Schuhe.de launcht der Mainhausener Einkaufsverbund Ariston-Nord-West-Ring (ANWR) einen Online-Marktplatz für stationäre Händler von Schuhen und Accessoires. Auf der Onlibe-Plattform können sich alle 4.200 dem ANWR angeschlossenen Schuhfachgeschäfte mit einem Online-Shop präsentieren. Bereits zum Start lockt Schuhe.de mit rund 6.500 im Preis reduzierten Artikeln im Sale.

ANWR setzt mit Schuhe.de auf den RoPo-Effekt (Research online, Purchase offline), der sich jedoch auch in beide Richtungen (offline recherchieren, online kaufen) denken lässt. Auf dem Marktplatz können sich dir angeschlossenen Händler entweder mit einer einfachen Visitenkarte präsentieren, oder ihr Angebot in den Marktplatz-Shop einpflegen.

1.000 Schuhhändler und über 20 Shops

Zum Start von Schuhe.de finden Kunden auf der Plattform Informationen zu rund 1.000 lokalen Schuhgeschäften und über 20 Online-Shops. Ziel ist es, auch für kleinere Händler eine Brücke zwischen dem regionalen Offline-Handel und dem mittlerweile stark umkämpften Online-Handel für Schuhe zu schaffen, und somit neue Potentiale und Zukunftschancen für den stationären Handel zu eröffnen.

Markenvielfalt auf Schuhe.de

Die Vielfalt der Anbieter spiegelt sich auch in den angebotenen Herstellern und Marken wider. Kunden finden auf Schuhe.de unter anderem Produkte von adidas, Birkenstock, Buffalo, Camper, GANT, Lloyd, Strellson, UGG und zahlreichen weiteren Marken. Insgesamt über 10.000 Artikel finden Kunden derzeit auf Schuhe.de. Für den zukünftigen Ausbau wird zudem über Multichannel-Ansätze (Bestellung online, Abholung offline) nachgedacht.

Bild: Homepage Schuhe.de

Der Artikel Schuhe.de: Online-Marktplatz für Schuhe & Accessoires wurde am 18. März 2013 von Oliver veröffentlicht und der Kategorie Shopping zugeordnet. Stichwort(e): Marktplatz, Schuhe.de. Bewertung:

VN:F [1.9.22_1171]

8.0/10 bei 3 Bewertungen

ECE Einkaufscenter Eastgate, Berlin
ECE Shopping Center expandieren nach Dänemark

Der Hamburger ECE European Prime Shopping Centre Fund ist ab sofort auch in Dänemark aktiv. Mit dem Kauf des Rosengårdcentret...

Schließen