Neuausrichtung der Führungsebene bei Seidensticker

Seidensticker Verkaufsstore Erfurt

Seidensticker Verkaufsstore Erfurt

Die Bielefelder Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG, größter Hemdenhersteller Europas, tellt sich strategisch neu auf und schafft eine zweite Führungsebene in der Unternehmensleitung. Zehn Geschäftsfeldleiter übernehmen zum 1. März die Verantwortung für das operative Geschäft unter anderem in den Bereichen Marken, Private Label und Einzelhandel. Die Manager wurden aus den eigenen Reihen rekrutiert.

10 neue Geschäftsfeldleiter

Zum 01.03.2013 wird sich die Unternehmensleitung, bestehend aus den geschäftsführenden Gesellschaftern Frank Seidensticker, Gerd Oliver und Unternehmenssprecher Detlef Adler, auf die neue strategische Positionierung des Hemdenherstellers fokussieren. So sollen neue Wachstumspotenziale erschlossen und das operative Know How der neuen Fühungsebene an die Spitze getragen werden.

Die Verantwortung für den Bereich Marken (darunter „Seidensticker“, „Jacques Britt“ und „Camel Activ“) übernimmt der Bielefelder Eric Sperber, ein ausgewiesener Experte des operativen Geschäfts. Der 46-Jährige Manager ist seit seiner Ausbildung bei Seidensticker und seit 2004 als Managing Director für „Camel Active“ tätig.

16 Millionen Blusen und Hemden pro Jahr

Mit der neuen Führungsstruktur passt sich Europas größter Hemdenhersteller an die neuen Marktgegebenheiten an. Die neue Führungsriege umfasst die Manager Jens Wächter (Finanz- und Rechnungswesen). Christian Bregovac (Private Label, Dienstleistungen, Lizenzen), Sebastian Linneweber (IT), Peter Tornow (Asien), Carsten Holk (Europa), Heinz Bernhard Stork (Logistik), Ger Boersma (Retail), Thomas Mismahl (Private Label) und Silvia Bentzinger (Personal, Recht).

Mit über 16 Millionen Blusen und Hemden pro Jahr ist Seidensticker Europas größter Hemdenhersteller. Mit den Eigenmarken Seidensticker, Jacques Britt, Dornbusch und Schwarze Rose sowie Fremdmarken wie Camel Active und Baldessarini setzte die Seidensticker-Gruppe im letzten Geschäftsjahr über 200 Mio. Euro um.

Bild: Seidensticker, Innenansicht Verkaufsstore Erfurt

Der Artikel Neuausrichtung der Führungsebene bei Seidensticker wurde am 05. März 2013 von Mei-Ling veröffentlicht und der Kategorie Menschen zugeordnet. Stichwort(e): Camel Activ, Jacques Britt, Seidensticker. Bewertung:

VN:F [1.9.22_1171]

5.5/10 bei 8 Bewertungen

Homepage GAP.com
Gap Inc. steigert Umsatz und Gewinn

Von Krise keine Spur: Das US-amerikanische Bekleidungsunternehmen Gap Inc. legt seine Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2012 vor, und überzeugt...

Schließen