MINI Cooper 2014 mit neuem Designkonzept

MINI Cooper 2014

MINI Cooper 2014

Der MINI wartet 2014 mit einem rundum erneuerten Design auf. Die britische Premium-Marke, Teil der BMW Group, stellt den Nachfolger des Erfolgsmodells mit weiterentwickeltem Design und innovativen Ausstattungsmerkmalen im Kleinwagen-Segment vor. Der neue BMW MINI Cooper wird unter anderem auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2014 in Detroit der Öffentlichkeit präsentiert.

Insgesamt sechs weitere Mitglieder der MINI Familie stehen auf der amerikanischen Autoshow im Scheinwerferlicht. Zur mittlerweile 26. Auflage der North American International Auto Show, die zu den bedeutendsten Automobilmessen der Welt zählt, werden über 800.000 Besucher erwartet. Im Cobo Center von Detroit werden rund 200 Aussteller aus aller Welt ihre neuesten Modelle und Konzepte präsentieren.

MINI 2014: Mehr Platz und mehr Fahrspaß

Das evolutionär weiterentwickelte Design des MINI wird unterstützt von neuen Motoren und einem innovativen Fahrerassistenzsystem. Der neue BMW MINI Cooper 2014 präsentiert sich damit sportlicher, effizienter und ausdrucksstärker denn je. Mit mehr Platz im Innenraum kommt die BMW Group dem Bedarf der Kunden nach, die neben hoher Ästhetik vor allem auf Komfort und eine optimierte Funktionalität setzen.

Spürbar mehr Bewegungsfreiheit herrscht im Innenraum des neuen MINI. Und auch der Gepäckraum ist um rund 30 Prozent im Volumen gewachsen. Der MINI kann zudem als erstes Fahrzeug seiner Klasse mit hellen und ausdrucksstarken LED-Scheinwerfern sowie einem innovativen Head-Up-Display aufwarten. Die Markteinführung des neuen MINI in den USA erfolgt im Frühjahr 2014.

Sieben Mitglieder der MINI-Familie

Zum Start stehen die Modelle MINI Cooper und MINI Cooper S zur Auswahl, die wahlweise mit Sechsgang-Handschaltgetriebe oder mit dem neuen Sechsgang-Automatikgetriebe ausgestattet werden können. 12 Jahre nach dem erfolgreichen Relaunch der Premium-Marke hat sich der MINI auch in den USA als Prototyp für Fahrspaß, Individualismus und einen hohen Anspruch an Qualität etabliert.

Mittlerweile zählen sieben Mitglieder zur MINI Familie, die in den vergangenen Jahren angewachsen ist. Hierzu zählen unter anderem der MINI Clubman, das MINI Coupé sowie die Modelle MINI Cabrio und MINI Roadster. Mit dem MINI Countryman, dem ersten Modell mit vier Türen und Sitzplätzen für bis zu fünf Personen, stellt der Hersteller einen agilen Allrounder vor, der vom MINI Paceman, dem weltweit ersten Sports Activity Coupé begleitet wird. Beide setzen auf den eigens entwickelten Allradantrieb „ALL4“.

Bild: MINI auf der NAIAS Detroit 2014, © BMW Group

Der Artikel MINI Cooper 2014 mit neuem Designkonzept wurde am 28. Dezember 2013 von Oliver veröffentlicht und der Kategorie Design zugeordnet. Stichwort(e): Auto, BMW, Design, Mini. Bewertung:

VN:F [1.9.22_1171]

7.6/10 bei 8 Bewertungen

Fashion Week Berlin 2014
Fashion Week Berlin 2014: Neue Designer & Konzepte

Vom 14. bis 17. Januar 2014 findet wieder das alljährliche Modespektakel auf der Straße des 17. Juni am Brandenburger Tor...

Schließen