Home24: Möbel-Shop steht unter Leistungsdruck

Home24 Möbel-Shop

Home24 Möbel-Shop

Home24.de, der Home- und Living-Händler der Samwer-Brüder, hat Branchenkennern zu Folge offenbar mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Der Online-Möbelhändler aus dem Hause Rocket Internet, der im vergangenen Jahr 64 Millionen Euro Umsatz eingefahren haben soll, verfehlte offenbar die hoch gesteckten Ziele der Gründer und Investoren.

Der Fashion-Vorreiter Zalando konnte im Vergleich 2012 einen Umsatz in Höhe von rund 1,16 Milliarden Euro erzielen. Kinnevik, die schwedische Investorengruppe ist einer der größten Kapitalgeber des Rocket-Internet-Startups, hat bislang ca. 92 Millionen Euro in Home24 investiert, und hält damit insgesamt 36 Prozent des Unternehmens, 12 Prozent über die Kinnevik-Beteiligung an Rocket Internet eingeschlossen.

Reduzierte Bewertung des Hauptinvestors

Sein Investment in Home24 bewertet Kinnevik aktuell jedoch nur mit 57 Millionen Euro. Mit Blick auf die Höhe der Bewertung Ende 2012, die seinerzeit knapp 90 Millionen Euro betrug, wird die Verringerung der Bewertung deutlich, die trotz des gestiegenen Umsatzes keine allzu rosige Prognose für Home24 offenbart.

Die Gesamtbewertung von Home24 hat sich entsprechend von 270 auf 170 Millionen Euro reduziert. Es bleibt abzuwarten, ob Kinnevik und Rocket Internet bei Home24 langen Atem beweisen, und ob der Online-Möbelhändler den hohen Anforderungen an Umsatz, Marge und Ertrag langfristig gerecht werden kann. Hohe Logistikkosten und marktfähige Preise und sind offenbar nur schwer miteinander vereinbar.

Großes Sortiment und kostenlose Lieferung

Home24.de bezeichnet sich selbst als Deutschlands größter Online-Möbelshop und kann mittlerweile auf rund 400.000 Kunden zurückblicken. Das im Juni 2009 gegründete Unternehmen ist seit Januar 2013 auch in Österreich aktiv.

Neben der kostenlosen Lieferung, bei Möbeln immer noch nicht die Regel, punktet Home24 vor allem durch sein umfangreiches Sortiment mit über 30.000 Produkten zu verschiedenen zahlreichen Wohnthemen und -trends. Mehr als 1.000 Hersteller sind auf der deutschen Plattform des Möbelversenders auffindbar.

Bild: Logo, Home24 GmbH

Der Artikel Home24: Möbel-Shop steht unter Leistungsdruck wurde am 22. Juli 2013 von Oliver veröffentlicht und der Kategorie Wohnen zugeordnet. Stichwort(e): Accessoires, Home24, Möbel. Bewertung:

VN:F [1.9.22_1171]

6.5/10 bei 4 Bewertungen

International Talent Support
ITS Fashion Award: Glamour in Trieste

ITS, der International Talent Support, veranstaltete im italienischen Trieste die diesjährige Preisverleihung in den Disziplinen Schmuck, Accessoires und Mode. Der...

Schließen