AIDA Cruises setzt auf Hamburg

AIDAluna in Hamburg

AIDAluna in Hamburg

Zuletzt begeisterte die AIDA Flotte mit den Schiffen AIDAstella und AIDAluna Anfang August bei den Cruise Days im Hamburger Hafen vor zehntausenden von Besuchern. AIDA Cruises, Premiumpartner der Hamburg Cruise Days 2014, war sowohl an Bord als auch auf den Landungsbrücken mit Informationsständen für Besucher und Kreuzfahrtfans vertreten.

AIDAstella war erstmals Teil der großen Hamburg Cruise Days Parade in Deutschlands Kreuzfahrtmetropole. Das jüngste Flottenmitglied wirkte zudem an der spektakulären Lichtinszenierung „Blue Port“ des Künstlers Michael Batz mit. Verschiedene Lichtinstallationen an Bord ließen das Schiff in Einklang mit dem Hamburger Hafen in blauem Licht erstrahlen.

AIDA Cruises ist mit insgesamt 58 Anläufen auch 2014 ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt Hamburg. Im Frühjahr eröffnete die AIDAsol die Kreuzfahrtsaison, und auch für AIDAluna und AIDAstella ist Hamburg in diesem Jahr seit Anfang Mai Basishafen für die verschiedensten Rundreisen nach Nord- und Westeuropa.

Neue Orient-Route ab Dubai

Ab November 2014 startet die AIDAaura auf eine neue 14-tägige Orient-Indien Route. Die neu konzipierte Schiffsreise verbindet bedeutende orientalische Metropolen mit jahrtausendealter Geschichte um Scheichtümer und Königreiche mit dem exotischen Flair und der vielfältigen Farbenpracht des indischen Kontinents.

Auf der AIDA Dubai-Route laden besonders lange Liegezeiten in den lokalen Häfen zum ausgiebigen Erkunden der orientalischen Reiseziele ein. In Dubai, dem Startpunkt der Kreuzfahrt, sind hierbei sogar Nachtausflüge möglich. Urlauber erreichen Dubai von Deutschland in wenigen Flugstunden. Der immer noch geheimnisvoll anmutende Kontinent Indien wird anschließend bequem auf dem Seeweg mit der AIDAaura angesteuert, die ihren Besuchern jeden erdenklichen Komfort bietet.

Die AIDA Orient-Indien-Reisen werden vom 19. November 2014 bis 25. Februar 2016 angeboten. Sie sind ab 999 Euro pro Person buchbar, die Weihnachts- und Silvesterreisen ab 1.199 Euro. Buchungen sind im Reisebüro, auf www.aida.de sowie im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer +49 (0) 381/20 27 07 07 möglich. Das An- und Abreisepaket ist ab 720 Euro pro Person buchbar.

Wellness auf der AIDAstella

Die AIDAstella bietet gemeinsam mit anderen ausgewählten Schiffen seinen Besuchern, die Entspannung und Erholung suchen, ein besonderes Komforterlebnis. Allein oder für bis zu vier Personen können Reisende ihren ganz privaten Wellnesshimmel auf den Schiffen AIDAblu, AIDAbella, AIDAdiva, AIDAluna, AIDAmar, AIDAsol und AIDAstella buchen: Ob Sauna, Balkon, Whirlpool, Wasserbett oder der nachhaltig beindruckenden Aussicht von den oberen Decks, die AIDA-Schiffe sind voll und ganz auf das Wellnessvergnügen der Gäste eingestellt.

AIDAstella Wellness-Bereich AIDAstella Body & Soul AIDAstella Kabine

Auf der AIDAstella beträgt die Fläche für den Body & Soul Spa-Bereich über 2.600 m². Hier werden Gäste mit Papayapeeling, Avocado- oder Kokosöl für das Bad und duftenden Bodylotions für die Pflege nach der Sauna verwöhnt.

Tipp: Wer es privat und exklusiv mag, der setzt auf eine der Wellness-Suiten, in denen in privater Atmosphäre die Ruhe und Pflege erlebt und genossen werden kann. Die AIDA Wellness-Suite auf der AIDAstella ist sowohl im Internet unter MyAIDA als auch direkt an Bord buchbar.

Bild: Hamburg Cruise Days AIDAluna © 2014 AIDA Cruises | Fotos AIDAstella by StyleGo.de (ML)

Der Artikel AIDA Cruises setzt auf Hamburg wurde am 12. August 2014 von Mei-Ling veröffentlicht und der Kategorie Lifestyle zugeordnet. Stichwort(e): AIDA, Hamburg, Kreuzfahrt, Reise, Wellness. Bewertung:

VN:F [1.9.22_1171]

6.5/10 bei 11 Bewertungen

Deutscher Radiopreis 2014
Deutscher Radiopreis 2014: Rekordverdächtig

Im September wird Hamburg wieder "Radiohauptstadt" Deutschlands. Über 140 Radiosender schicken die beliebtesten Moderatoren, Produktionen und Reporter in das Rennen...

Schließen